BürgermeisterIn Kandidatur

LINKE LISTE nominiert einstimmig Stadträtin Marion Padua als OB-Kandidatin!

Die LINKE LISTE tritt erneut zu den Kommunalwahlen 2020 an. Auf die Liste repräsentieren sich 70 Kandidat*innen, die die Vielfältigkeit unserer Stadtgesellschaft widerspiegeln. Erfreulicherweise werden auch viele engagierte Nichtmitglieder kandidieren, die das 10-Punkte-Programm als das beste Konzept für die Stadtentwicklung halten

Zur Oberbürgermeisterwahl hat die Vollversammlung einstimmig Stadträtin Marion Padua gewählt.

Eine soziale und ökologische Verkehrswende mit dem sofortigen Wiener Modell ab 1.1.2020, eine profitfreie Wohnungspolitik und der Zugang zu Bildung, Kultur, Freizeiteinrichtungen und Mobilität für alle Menschen, unabhängig vom Geldbeutel und Herkunft stehen ganz oben auf der Agenda.

 

Die LINKE LISTE Nürnberg hat auf ihrer Vollversammlung am 27. Juli ihr neues 10-Punkte-Programm einstimmig beschlossen. Dies wurde in vier Foren, an denen sich auch Nichtmitglieder beteiligt haben, erarbeitet.

An erster Stelle steht die soziale Gerechtigkeit, dann folgen die Punkte:

Nachhaltige Verkehrs- und Umweltpolitik

Profitfreie Kommunale und soziale Wohnungspolitik

Stadt des Friedens und der Menschenrechte

Kostenlose Bildung und Betreuung für alle

Gute Arbeitsplätze und gutes Einkommen

Gleichberechtigung

Kultur für alle

Mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung

Sozialer Haushalt

 

Die LINKE LISTE fordert seit 9 Jahren das Wiener Modell, also eine VAG-Jahreskarte von 365 Euro. Es ist unser Erfolg, dass es mittlerweile fast alle Parteien wollen. Dann soll es endlich auch zum 1.1.2020 eingeführt werden. Eine Einführung nur für Schüler*innen ist Bürgertäuschung, da eine Schülerkarte bereits bei 25 / 35 Euro liegt.

Die Linke Liste hat von Anfang an eine soziale kommunale Wohnungspolitik gefordert. Heute sprechen wir von einer profitfreien Wohnungspolitik, weil es darum geht, dass Wohnen zur Ware wurde. Sofortiger Mietpreisstopp wie in Berlin und der Erwerb von Immobilien durch die Stadt ist das Ziel.

Als Wahlbündnis von Organisationen und Einzelpersonen sitzt die LINKE LISTE seit 2008 im Nürnberger Stadtrat mit dem Ziel, Nürnberg zu einer sozialen Stadt für alle hier lebenden Menschen zu gestalten. Die LINKE LISTE arbeitet eng mit Bürgerinitiativen und sozialen Bewegungen zusammen und trägt deren Anliegen und Forderungen in den Stadtrat. Auch parteilose Einzelmitglieder sind herzlich willkommen in der LINKEN LISTE.

Scroll Up